Uncategorised

/Uncategorised
30 04, 2019

Mai 2019

By | April 30th, 2019|Uncategorised|0 Comments

Wir haben eine virtuose Kostprobe der klassischen Musik Nordindiens von Kalyanjit Das (Sitar) und Sandip Banerjee (Tabla) im Rahmen der Stupa-Konzertreihe erhalten:

Während des Besuchs von Meister Hai Tao aus Taiwan wurde am Stupa auf seine Veranlassung hin mehrere Tage lang rund um die Uhr eine Rauchopferung (tib. dschin-seg) ausgeführt:

Wir freuen uns, dass Khenpo Namgyal aus Nepal wieder gut in Berlin angekommen ist, […]

8 03, 2019

März 2019

By | March 8th, 2019|Uncategorised|0 Comments

Es gibt einen kleinen Fotoband (hrsg. von Andreas Kleffel) mit Fotos zum Bau und der Füllung des Stupa:

 

“Mögen alle Lebewesen unaufhörlich den Klang des Dharma der Vögel, der Bäume, der Lichtstrahlen und des Himmels hören ..”

Zitat: Shantideva, Eintritt in das Leben zur Erleuchtung (Skr. bodhi-charya-avatara)

12 02, 2019

Februar 2019

By | February 12th, 2019|Uncategorised|0 Comments

Die diesjährige Losar-Zeremonie zum Beginn des tibetisch-buddhistischen Erd-Schwein-Jahres (2146) wurde freundlicherweise von Lama Dawa aus dem TTC-Hamburg geleitet.

Nach Abschluß der Feierlichkeiten und dem gemeinsamen Essen für die Freunde und Förderer des Zentrums wurde der Stupa gemeinsam umrundet.

SARVA MANGALAM – Mögen alle Wesen glücklich sein!

 

30 08, 2018

August 2018

By | August 30th, 2018|Uncategorised|0 Comments

Tibetische Mönche aus dem tibetischen Kloster Sera in Südindien haben uns am 4. August besucht, um Gebete für den Weltfrieden zu sprechen und den Stupa zu segnen.

Khenchen Pema Sherab Rinpoche, einer der ältesten tibetischen Meister der Nyingma-Tradition, hat am 05. August den Stupa gesegnet und einen kurzen Vortrag über die Geschichte der Stupas gehalten.

 

 

 

1 02, 2018

Mai / Juni 2018

By | February 1st, 2018|Uncategorised|0 Comments

  
  
Mai 2018:
Ringu Tulku Rinpoche während seines Besuchs den Stupa gesegnet.
   
 
Zu Beginn des tibetischen Monats Saga Dawa (16. Mai) wurden die Ringe, der Schirm und das Wunschjuwel montiert. Die kupfernen Bestandteile erhielten eine Goldschicht, das Baugerüst wurde entfernt.
  
Load More Posts